Football Manager™ Privacy Policy for Professionals - DE

Datum des Inkrafttretens 09 November 2020

SEGA Europe Limited
Datenschutzrichtlinie (für Fußball-Profis)

Einführung

SEGA Europe Limited, seine Tochtergesellschaften und angeschlossenen Unternehmen einschließlich Sports Interactive Limited („SI“) (zusammen „SEGA“) sind verpflichtet, die Privatsphäre und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu schützen. SI sammelt verschiedene Arten von Daten über Sie, um diese in seine Datenbank („Datenbank“) für SCR: Soccer Club Rivals und die Spielreihe Football Manager aufzunehmen, die für verschiedene Formate erscheinen, darunter Mobilgeräte und Konsolen (zusammen die „Produkte“), sofern Sie im Profifußball tätig sind, insbesondere als Spieler, Manager, Schiedsrichter, Trainer oder Mitarbeiter (zusammen „Fußballprofi“).

Wenn Sie sowohl Fußballprofi als auch Verbraucher und Nutzer der Produkte sind, sollten Sie außerdem die SEGA-Datenschutzrichtlinie lesen, in der genau dargelegt wird, wie SEGA Ihre personenbezogenen Daten in Verbindung mit den Produkten und anderen SEGA-Produkten nutzt: http://www.sega.co.uk/Privacy

Diese Datenschutzrichtlinie erklärt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln, nutzen und schützen, wenn diese in der Datenbank gesammelt und zusammengestellt werden. Sie erläutert außerdem, welche Möglichkeiten Sie in Bezug auf Ihre Daten haben.

Der Datenverantwortliche ist dafür zuständig, Ihre personenbezogenen Daten zu erfassen und nutzen. Der Datenverantwortliche im Sinne der Datenschutzgesetze ist SI. Im Abschnitt „Wie Sie uns bei Fragen kontaktieren können“ dieser Datenschutzrichtlinie finden Sie weitere Informationen.                                                                                                                

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit zu aktualisieren, insbesondere die Ihre Aufnahme in die Datenbank und/oder Ihre Nutzung unserer Produkte betreffenden Bestimmungen. Das Datum der aktuellen Datenschutzrichtlinie ist das oben angegebene Datum des Inkrafttretens.

________________________________________________________________________

 

1. Welche Daten wir sammeln

Die Datenbank umfasst Daten, die von echten Fußballprofis aus aller Welt erfasst werden, um deren Leistung im realen Fußball zu simulieren. Die Datenbank enthält die vollständigen Namen der Fußballprofis, ihr Abbild sowie Eigenschaften und Verhaltensweisen und im Zusammenhang mit der Karriere des jeweiligen Fußballprofis in der echten Welt.

Im Einzelnen sammelt SEGA manche oder alle der folgenden personenbezogenen Daten zu jedem Fußballprofi:

  • Vorname und Nachname;

  • Geburtsdatum;

  • Alter;

  • Staatsangehörigkeit;

  • Ethnie;

  • Porträtfoto;

  • Einzelheiten über den Verein des Fußballprofis, möglicherweise einschließlich des Vertrags und dessen Laufzeit sowie Team- und Spielstatistiken;

  • Geschätztes Bruttoeinkommen, Einkommen pro Woche und Anzahl der verdienten Boni;

  • Körperliche Eigenschaften wie Haarfarbe, Größe, Gewicht und Körperbau;

  • Krankengeschichte (begrenzt auf Verletzungen oder Krankheiten, die einen Spieler für einen bestimmten Zeitraum vom Spielbetrieb ausschließen), sofern diese Daten allgemein öffentlich verfügbar und zugänglich sind, meist weil der Fußballprofi selbst oder seine Vertreter diese öffentlich gemacht haben;

  • Verschiedene technische, mentale und körperliche Eigenschaften im Zusammenhang mit den Fähigkeiten und Leistungen des Fußballprofis. (zusammenfassend die „Daten“).

 

2. Wie wir Ihre Daten sammeln

Die Daten werden von SIs Scouting-Netzwerk und Rechercheteam (zusammen das „Netzwerk“) zusammengestellt.  Das Netzwerk sammelt die Daten auf drei Wegen: (i) durch Besuche von Fußballspielen, bei denen die Leistung von Fußballprofis beobachtet und bewertet wird; (ii) durch öffentlich verfügbare Informationen, z. B. Zeitungen, Spielinfos, Sportwebsites, allgemeine Fußball-Websites und Fernsehsendungen (einschließlich Aussagen der Fußballprofis selbst); und (iii) durch SIs Beziehungen zu verschiedenen Drittparteien wie Fußballvereinen, -ligen und -verbänden.

3. Wie wir Ihre Daten nutzen

Sobald die Daten vom Netzwerk zusammengestellt und auf ihre Korrektheit überprüft wurden, kontrolliert das SI-Rechercheteam sowohl die Daten selbst als auch die Datenquellen. Über einen Zeitraum von mehreren Wochen, Monaten und Jahren hinweg werden subjektive Werte erstellt, die sowohl die körperlichen als auch die mentalen und technischen Fähigkeiten der Fußballprofis wiedergeben sollen und schließlich ein vollständiges Profil ergeben. Wenn die Daten verifiziert und referenziert wurden, werden sie in die Datenbank integriert, damit wir den Nutzern unserer Produkte eine umfassende und realistische Fußballmanager-Erfahrung bieten können. Im Rahmen dieser Erfahrung verarbeiten wir alle Daten, die nicht besonderen Kategorien angehören, für unsere legitimen geschäftlichen Interessen. Wir nutzen Daten zur Krankengeschichte ausschließlich auf der Grundlage, dass solche Daten von der betroffenen Person öffentlich gemacht wurden, und Daten zur Ethnie ausschließlich für statistische Zwecke.

Darüber hinaus werden die Fußballprofis vom Netzwerk in mehr als 30 Kategorien in den Bereichen technische Fähigkeiten (zum Beispiel Dribbling und Eckstöße), mentale Fähigkeiten (zum Beispiel Aggressivität und Entscheidungsfindung) und körperliche Fähigkeiten (zum Beispiel Balance und Beweglichkeit) bewertet. Diese Bewertungen sollen die Fähigkeiten der Fußballprofis wiedergeben, wobei SI und SEGA in keiner Weise und zu keinem Zeitpunkt garantieren oder zusichern, dass diese Bewertungen richtig sind.

Der Vollständigkeit halber sei darauf hingewiesen, dass sich im Verlauf des Spielfortschritts der Nutzer unserer Produkte bestimmte Datenfelder im Zusammenhang mit Fußballprofis ändern können, durch die Aktionen und Entscheidungen der Nutzer und durch die Anwendung von Wahrscheinlichkeits- und Zufallsalgorithmen, die in die Produkte integriert wurden, um ein realistisches Gameplay zu ermöglichen. Wenn Sie weitere Informationen über die von SI genutzte Künstliche-Intelligenz-Software erhalten möchten, kontaktieren Sie bitte dpo@sega.co.uk.

4. Wann und wie wir Ihre Daten teilen

Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise mit:

  • Nutzern unserer Produkte. Die Datenbank versorgt unsere Produkte mit Daten, weshalb Ihre personenbezogenen Daten mit unseren Nutzern geteilt werden, wenn diese unsere Produkte verwenden; 

  • Unternehmen der SEGA-Gruppe (also unseren Tochtergesellschaften, unserer Muttergesellschaft und deren Tochtergesellschaften und angeschlossenen Unternehmen), die für die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke in unserem Namen handeln.

  • Drittparteien zum Zwecke verschiedener die Produkte unterstützender Aktivitäten oder Dienstleistungen in unserem Namen. Dazu zählt auch das Teilen unserer Produkte mit Drittpartnern (wie zum Beispiel Google, Nintendo und Microsoft) zum Zwecke der Auslieferung unserer Inhalte an Nutzer unserer Produkte auf diesen Plattformen.

  • Ausgewählte Drittpartner in der Sportwelt (wie zum Beispiel Fußballvereine und Datenanalyseanbieter), die unsere Datenbank für Scoutingzwecke, zur Verbesserung der Teamentwicklung oder zur Analyse und Vorhersage von Team- und Spielerleistungen nutzen können.

Zudem können wir Ihre personenbezogenen Daten in den folgenden Umständen teilen:

  • Wenn unser Unternehmen ein Joint Venture eingeht, ein anderes Unternehmen aufkauft, von einem anderen Unternehmen aufgekauft wird oder sich mit einem anderen Unternehmen zusammenschließt, können Ihre Daten dem betreffenden Unternehmen, neuen Geschäftspartnern oder Eigentümern oder deren beratenden Unternehmen offengelegt oder an sie übermittelt werden.

  • Wir können diese Daten offenlegen oder weitergeben, wenn wir rechtlich dazu verpflichtet sind (und/oder dies annehmen); oder um die geltenden Nutzungsbedingungen und andere Vereinbarungen durchzusetzen; oder um unsere Rechte oder die Rechte von Drittparteien zu schützen. Dies schließt den Austausch von Daten mit anderen Unternehmen und Organisationen wie Auskunfteien, Strafverfolgungs- oder Regierungsbehörden oder Gerichten im Zusammenhang mit strafrechtlichen Ermittlungen, vermuteten illegalen Aktivitäten, Betrugsverhinderung und -erkennung oder Gerichtsverfahren ein.

Personenbezogene Daten können in andere Länder übermittelt werden, wo SEGA oder dessen Dienstleister tätig sind. In diesen Ländern gelten möglicherweise andere Datenschutzgesetze als in dem Land, von dem aus Nutzer auf die Produkte zugreifen, oder für diese Länder liegt – im Falle von Übermittlungen auf Grundlage von europäischem Recht – möglicherweise kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission („EK“) vor.  Ein Angemessenheitsbeschluss ist die Entscheidung der EK, dass ein Drittland durch sein inländisches Recht oder seine internationalen Verpflichtungen einen mit dem in der EU herrschenden Schutzniveau vergleichbaren Schutz persönlicher Daten bietet.

Wenn SEGA personenbezogene Daten übermittelt, sind wir bestrebt, jegliche die Übermittlung personenbezogener Daten betreffenden rechtlichen Verpflichtungen einzuhalten.  Im Falle einer Übertragung personenbezogener Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum hinaus wird SEGA in Ermangelung eines entsprechenden EK-Angemessenheitsbeschlusses zum betreffenden Zielland angemessene Sicherheitsvorkehrungen treffen, beispielsweise durch Nutzung der von der EK genehmigten Standardvertragsklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten zwischen Datenverantwortlichen oder zwischen einem Datenverantwortlichen und einem Auftragsverarbeiter (siehe https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection_de).

5. Sicherheit und Speicherung von Daten

Die Datenbank umfasst Daten von Fußballprofis aus allen aktuellen und historischen Versionen der Produkte, was alle Iterationen der Football Manager-Spielereihe einschließt.

Wir legen großen Wert auf die Maßnahmen, die wir in diesem Sinne ergreifen, einschließlich physischer, technischer und organisatorischer Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten und der Datenbank vor unautorisiertem Zugriff und unrechtmäßiger Nutzung, unbeabsichtigtem Verlust, Zerstörung und Beschädigung.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten entsprechend der kommerziellen Lebensdauer unserer Produkte und können diese Daten auch über diese Zeit hinaus für einen gewissen Zeitraum speichern, um die anhaltende Korrektheit der Daten in unserer Datenbank zu gewährleisten. Die Speicherung dieser Daten hilft uns auch, bestimmte Meilensteine und Erfolge innerhalb des Spiels zu verfolgen, beispielsweise "teuerster Transfer" oder "Rekordtorschütze" in einem bestimmten Zeitraum.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten auch gemäß anwendbarer Gesetze und Verpflichtungen, insbesondere um unseren Steuererklärungspflichten nachzukommen, um die jeweiligen Nutzungsbedingungen für den gesamten erforderlichen Zeitraum durchsetzen zu können, um alle im Zusammenhang mit der Einstellung eines Spiels verbundenen Bedingungen zu erfüllen oder um Rechtsverfahren anzustrengen, zu bestreiten oder zu lösen. 

Wir speichern möglicherweise eine Kopie Ihres Widerspruchs zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu dem alleinigen Zweck, Ihrem Wunsch nachkommen zu können, Sie im Zeitraum Ihres Widerspruchs nicht mehr zu kontaktieren.

Wir werden alle erforderlichen Schritte unternehmen, um personenbezogene Daten zu vernichten oder für immer unkenntlich zu machen, wenn diese Daten nicht länger für unsere geschäftlichen Zwecke oder für rechtliche Zwecke benötigt werden.

Weitere Informationen zur Ausübung Ihrer Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie unten unter „Ihre Rechte und Möglichkeiten“.

6. Ihre Rechte und Möglichkeiten

SI überprüft die Genauigkeit der Daten zwar sorgfältig und ergreift strikte Sicherheitsmaßnahmen, um diese Daten zu schützen, doch die Fußballprofis haben das Recht, uns aufzufordern,

(i) die Daten zu ändern;

(ii) die Nutzung und Verarbeitung der Daten in der Datenbank einzustellen;

(iii) die Daten in einem gängigen elektronischen Format zur Verfügung zu stellen (oder die Daten in diesem Format einem Dritten zur Verfügung zu stellen, soweit dies machbar ist);

(iv) die Daten aus der Datenbank zu löschen; und

(v) die Verarbeitung der Daten einzuschränken.

Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie SI über die folgende E-Mail-Adresse kontaktieren:  dpo@sega.co.uk.

Falls Sie mit einer Antwort unsererseits nicht zufrieden sind, können Sie die betreffende Angelegenheit an Ihre zuständige Datenschutzbehörde weiterleiten (siehe http://ec.europa.eu/justice/data-protection/bodies/authorities/index_en.htm).

6.Wie Sie uns bei Fragen kontaktieren können

Bei Fragen oder Kommentaren zu dieser Richtlinie oder unseren Praktiken können Sie sich direkt an uns wenden.

Per E-Mail unter:          help@sega.co.uk

Per Telefon unter:        +44 845 301 5502 

Per Post an:

SEGA Europe Limited

27 Great West Road

Brentford

Middlesex

TW8 9BW

Großbritannien

Sie können sich auch unter dpo@sega.co.uk an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Check out the latest mobile games.
A blog about the latest mobile games.
Subscribe to me on YouTube